Skip to main content

Penny Board Ratgeber – die aktuelle Empfehlung



Penny Board PastelMit dem
Penny Board hast du ein Board an deiner Seite, entsprechend deinem Stil oder du wählst ein ganz individuelles Design. Gegenüber den Produkten seiner Mitbewerber besteht ein Penny Board nicht aus edlem Holz oder Fiberglas. Der Premium Hersteller Penny Skateboards setzt seit 12 erfolgreichen Jahren auf das Material Kunststoff, durch dass seine Skate- und Longboards berühmt wurden. Inspiriert wurde die Marke durch Design und Form der damaligen Plastikboards aus dem Jahre 1970.

Mit der Zeit hat sich in Sachen Qualität natürlich einiges getan und die heutigen Penny Boards sind nicht mehr mit den Boards aus den 80-er Jahren zu vergleichen.

Mit einer bestechenden Optik aus verschiedensten Neonfarben und kultigen Motiven, überzeugt das Penny Board mit seiner besonderen Qualität.


Penny Board oder Longboard – was ist zu empfehlen?


Penny Board oder Longboard? Was ist besser?Die Frage Penny Board oder Longboard kaufen, ist eine wirklich gute Frage, der wir auf den Grund gehen möchten. Wer jetzt denkt „Was ist denn mit dem klassischen Skateboard?“ dem müssen wir klar sagen, das der Hype um das Skateboard out geworden ist. Heute stellt sich eher die Frage “Penny Board oder Longboard?”. Trotzdem denken wir gerne an die schöne Zeit mit dem Skateboard zurück.

Das Penny Board aus Kunststoff und das klassische Longboard aus Holz liegen seit einiger Zeit voll im Trend und gehören nun zu den angesagtesten Fortbewegungsmitteln unter den Jugendlichen. Aber auch Erwachsene kommen immer mehr in den Genuss, sich in ihrer Freizeit mit dem Penny Board oder Longboard fortzubewegen.

Schließlich hat jedes Board hat seine Vor- und Nachteile. Ziel dieses Beitrages ist es, dich anhand der weiteren Informationen bei der Entscheidungsfindung zu unterstützen.



Penny Board oder Longboard – welche Unterschiede gibt es?


Penny Board im Detail:Penny Board im Detail

Das Penny Board punktet vor allem mit seinem ausgefallen und stylischen Design. Aufgrund seiner kompakten Bauweise und seines geringen Gewichtes, bist du mit ihm sehr mobil und keineswegs eingeschränkt, d.h. du es gut tragen oder in einer Tasche transportieren. Ich empfehle es für die kurzen Strecken, die du im Alltag immer wieder zurücklegen musst oder willst, z.B. auf dem Weg zur Schule oder Arbeit, wenn du in der Stadt unterwegs bist, dich mit Freunden triffst oder einfach mal mit deinem Penny Board ein paar Runden fahren möchtest.

Pro und Contra:

+ ausgefallenes und stylisches Design
+ geringes Gewicht

+ kompakte Bauweise

+ ideal für kurze Strecken
+ gut geeignet für enge Gassen

+ lässt sich gut verstauen/transportieren – erhöht die Flexibilität mit dem Board

– geringe Geschwindigkeit
– unkomfortabel bei längeren Strecken



Longboard im Detail:Longboard im Detail

Das Longboard ist um einiges größer als das Penny Board, wie sein Name “Long” (zu deutsch: lang)” schon verrät. Diese Größe ist vorteilhaft für einen besseren Halt auf dem Board und die höhere Geschwindigkeit, die du mit ihm erreichen kannst. Besonders schnell wird das Longboard durch seine großen und etwas festeren Rollen, die aber auch enorm wichtig für das Abbremsen deiner Geschwindigkeit sind, da kleinere Rollen dies nicht schaffen würden.

Das Longboard ist eine echte Empfehlung, um ganz angenehm längere Strecken zurückzulegen zu können. Statt wie sonst mit dem Fahrrad, ist es jetzt cool mit dem Longboard unterwegs zu sein. Für den Transport ist allerdings ein entsprechender Rucksack/Tasche notwendig.

Pro und Contra:

+ sicherer Halt
+ höhere Geschwindigkeit
+ komfortabel für längere Strecken

– höheres Gewicht
– lässt sich nicht so leicht verstauen
– geringere Wendigkeit bei engen Gassen



Worauf sollte beim Kauf eines Penny Board achten?


Penny Board - worauf achten?Dein Entschluss ist ein Penny Board zu kaufen? Dann erst einmal „Herzlichen Glückwunsch“ zu dieser Entscheidung. Aber Obacht! Vor Kauf dem kaufe eines Boards empfehle ich dir nachfolgenden Text, damit dir ein ärgerlicher Fehlkauf möglichst erspart bleibt.

 


1. Persönlichen Voraussetzungen


Penny Board - Persöhnliche VorraussetzungenDas erste und zugleich wichtigste Kriterium bei deinem Penny Board Kauf, bist du selbst! Es muss ganz einfach daran gedacht werden, dass jeder Mensch verschiedene körperliche Voraussetzungen mitbringt. Deine Körpergröße und dein Gewicht, haben einen entscheidenden Einfluss auf die richtige Wahl des am besten geeigneten Penny Boards für dich. Merke dir bitte grundsätzlich, je größer du bist, umso größer und breiter in der Regel das Board! Dein Körpergewicht solltest du vor dem Penny Board Kaufen in etwa wissen oder prüfen.

Wenn du ein Modell in die engere Auswahl genommen hast, siehst du anhand der Detailangaben, die maximale Belastbarkeit des Boards. Sollte diese Angabe einmal fehlen oder du dir nicht sicher bist, schreibe den Händler einfach an und er wird dir helfen. Je größer das Board, wie zum Beispiel das 36 Zoll Penny Longboard, desto mehr belastbar und stärker ist das Material. Ein Penny Board, welches du aufgrund deines Gewichtes falsch gewählt hast, wird viel zu schnell verschleißen und dir kein Spaß bereiten. Die Tipps von mir solltest du als Hilfe ansehen, beziehungsweise teile ich meine Erfahrung mit dir. Jeder muss zudem seine eigenen Erfahrungen machen und austesten welches Penny Board am besten zu ihm passt.


2. Bevorzugter Fahrstil


Penny Board - bevorzugter FahrstilJa aber was sind denn jetzt die Unterschiede beziehungsweise die bevorzugten Varianten? Erst einmal ist es ganz egal welche Größe, denn alle Penny Board Modelle sind perfekt geeignet für die verschiedensten Skate-Stile. Es spielt keine Rolle, ob du ein Longboard Neuling bist oder schon mit dem Board vertraut, es gibt für jeden das geeignete Penny Board! Du solltest dich lediglich fragen, ob du ein spritziges Modell zum Cruisen suchst oder ein großes Board zum Ausüben von Tricks.


3. Ausstattung und Qualität


Penny Board - auf Qualität achtenWas gibt es wichtigeres als einen sicheren und festen Stand auf deinem Penny Board? Niemand fühlt sich auf seinem Board wohl, welches er aufgrund von vorher fehlender Recherche falsch gewählt hat. Jeder Mensch hat einen andere Schuhgröße, sie spielt beim Penny Board kaufen auch eine Rolle.
Wenn du große Füße hast, ist ein kleines Board eher schlecht geeignet für dich. Je länger dein Schuh ist, desto breiter muss dein Board auch sein, damit du sicher stehst und das Handling stimmt. Bist du ein Mädchen und hast eher kleinere Füße, empfehle ich dir ein kleineres Board, etwa das Original Penny Board 22 Zoll Mini Cruiser. Ein zu breites Board wäre für dich als Person mit schmalen und kurzen Füßen ungeeignet. Nutze bitte die Amazon Rezensionen zu dem jeweiligen Board, um zu erfahren ob das Board in Sachen Qualität und Fahreignung überzeugen kann.



Welche Penny Board Größen sind erhältlich?


Penny Board 22 Zoll Mini Cruiser

 

Penny Board 22 Zoll Mini CruiserGroß wurde Penny Skateboards mit dem 22” Mini Cruiser welcher Freiheit, Spaß und Lebensfreude verkörpert, für welches das Unternehmen in erster Linie auch zu Recht steht. Die 3” Achsen des Penny Boards lassen sich ganz einfach wechseln, wenn du eine frische Farbe ins Spiel bringen möchtest. Das Original 22” Penny Board ist durch seine Kompaktheit sehr wendig in der Stadt zu fahren, gerade auf engen Gehwegen oder in schmalen Gassen kommst du sehr schnell voran.

Wenn du die Freiheit beim Carven verspüren möchtest, hast du mit Penny Board den idealen Begleiter an deiner Seite, egal ob du auf den weg zur Schule oder auf Arbeit bist. Egal wo du gerade auch bist oder hin möchtest, deinen Mini Cruiser von Penny Skateboards kannst du auch super im Rucksack verstauen. Bist du unterwegs und hast dein Board unter dem Arm, so nimm es und Spaß mit dem kleinen rasanten Flitzer geht los!


Der Klassiker in 22" Penny Unisex Skateboard Pastel, Mint, 22 Zoll

95,00 € 129,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details*kaufen


Details:

  • 3” Achsen in einer Vielzahl von Farben erhältlich zum selber wechseln
  • Maße 56 cm x 15 cm
  • Trendige Designs von Pastel, Grafikdrucken bis Painted fades
  • super glatte 83-A Penny-Rollen (59 mm Durchmesser) Abec 7 Kugellager
  • leichter Transport gegenüber des 36″ Penny Longboard
  • starke Optik und sehr gute Verarbeitung

Penny Board 27 Zoll Skateboard

 

Penny Board 27 ZollDas Penny 27” Skateboard ist ideal für dich geeignet, wenn du auf der Suche nach etwas mehr Stabilität bist und dir ein 22” Penny Board Mini Cruiser nicht zusagt beziehungsweise Gefällt. Eine Vielzahl an Farbkombinationen mit super Designs garantieren dir, das du aus der Masse herausstichst. Ein 27″ Board ist dein Transportmittel im Sommer, wenn die Sonne scheint und du zum Strand Cruist oder deine Tricks übst. Im Vergleich zum 22” Deck ist das 27” Board etwas größer und ganze 7,5” breit.

Gut kombiniert sind diese Boards bestehend aus Festigkeit und Flexibilität dank einer großartigen Kunststoffmischung. Zur Ausstattung gehören qualitativ sehr hochwertige und leistungsstarke Aluminiumachsen, farblich passende Rollen gepaart mit Abec-7-Lagern. Das 27” Penny Board ist dein Partner für das Carven und bereit für Abenteuer vom Cruisen durch die City oder auch bei längeren Touren.


Der Klassiker in 27" Penny Unisex Skateboard Pastel, Lilac, 27 Zoll

104,67 € 139,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details*kaufen


Details:

  • Länge 27” und Breite 7,5”
  • geheime Kunststoffmischung die für Flexibilität und Festigkeit sorgt
  • leistungsstarke Aluminiumachsen
  • farblich passend abgestimmte Rollen mit Abec 7 Lager
  • hochwertigste Werkstoffe

Penny Board 36 Zoll Longboard

 

Penny Board 36 Zoll LongboardNeu und endlich erhältlich ist das 36” Penny Board, welche das neueste und gleichzeitig längste Longboard von Penny Skateboards ist. Du suchst das Ultimative Longboard, mit dem du den Alltag entfliehen und den Wind im Gesicht beim Cruisen durch die Stadt spüren kannst? Wow dieses nagelneue Penny Board verfügt über eine neue Kunststoffmischung, welche logischerweise geheim ist und dem Board zusätzlich eine noch bessere Festigkeit gibt. Dies verbessert den Flex, sodass geniale Fahreigenschaften zu erwarten sind.

Das Fahrverhalten des 36” Penny Board verbessert sich deutlich durch die Wölbung des Boards in Längsrichtung in Zusammenhang mit den Flex des Boards. Außerdem wichtig, ist ein rutschfestes Deck welches bei diesen 36″ Penny Board natürlich nicht fehlt. Zuletzt ergänzt, wird dieses durch eine verbesserte Kontrolle des Penny Board in Form eines körnigen Griptapes.


Der Klassiker in 36" Penny komplett Longboard 91,4 cm Mintgrün

137,48 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details*kaufen



Details:

  • 7-zoll-Achsen (18 cm) (Reverse Kingpin) für verbesserte Stabilität
  • Abec 9 Edelstahllager mit V-Kanal und 83-A-Rollen
  • Penny Longboard mit verbesserter Kunststoffmischung.
  • 36” lang und 9,5” Breit
  • etwas Sperrig, nicht so leicht Transportierbar wie ein 22” Penny Board
  • empfohlen wird ein Penny Pouch (Skateboard Rucksack) um den Transport zu erleichtern
  • Alternative zum Fahrrad
  • Kunststoff-Skateboard mit höchster Performance


Wo kann man Penny Boards kaufen?


Penny Board - wo kaufen?Hier erhältst du die Antwort, wenn du dich einerseits Fragst, wo du dein Penny Board oder Zubehör wie Rollen, Achsen oder Decks kaufen kannst? Das Penny Board an sich und das komplette Zubehör Segment, kannst du übrigens bequem im Onlineshop kaufen. Der Vorteil vom Onlineshop ist, das dieser vielmehr rund um die Uhr geöffnet ist und du sofort eine gute Übersicht erhältst, was verfügbar ist. Im offiziellen Skateboard-Onlineshop auf http://www.pennyskateboards.com/eu/de/ findest du garantiert, was du suchst. Übrigens ist es egal, ob es Ersatzteile sein sollen oder ein neues Deck in einer aufregenden Farbe.

Wenn du direkt bei www.pennyskateboards.com bestellt, erhältst du deine Lieferung derzeit kostenlos und laut Penny Skateboards innerhalb von 2–3 Tagen von Großbritannien aus. Beachtet werden sollte allerdings aber der derzeitige EU-Austritt Großbritanniens, denn bei Internetbestellungen von nicht Nicht-EU-Staaten, können Einfuhrabgaben entstehen. Alternativ kannst du dein Penny Board natürlich auch in Deutschen Onlineshops kaufen, dieses können Skateshops wie Titus sein oder große Online Portale wie Amazon oder Ebay. Du kannst bequem bei Amazon dein Penny Board kaufen und schaust dir einfach vorher die Kundenrezessionen an. Bestellungen bei Amazon sind übrigens ab 29 Euro versandkostenfrei und wenn du nicht mit dem Artikel zufrieden bist oder etwas zu beanstanden ist, schickst du es zurück.



Wie fährt man Penny Board richtig?

 

Wie fahre ich ein Penny Board?Nachfolgend im unteren Absatz, möchten wir dir einmal zwei Möglichkeiten vorstellen, wie du das Penny Board richtig und vor allem sicher fährst! In der Regel setzt du deinen schwächeren Fuß auf das Deck und mit dem stärkeren schiebst du an. Lenken kannst du ganz einfach, indem du dein Gewicht zu der Seite verlagerst, zu welcher das Penny Board fahren soll. Deinen Mini Cruiser bremst du ganz einfach ab, indem du die Schuhsohle von deinem Anschub Bein flach auf die Straße setzt. Beim Fahren auf der Straße, solltest du besonders auf Gefahren wie Gullydeckel oder Rollsplitt achten, um Verletzungen bei einem Sturz zu vermeiden.


Möglichkeit 1. Standbein vorne:

Du stellst das Standbein vorne auf das Board, je nachdem ob du Linksfuß oder Rechtsfuß bist, wählst du dein Standbein. Die Fußspitze positionierst du ungefähr mittig zwischen den vier sichtbaren schrauben köpfen von der Achse des Mini Cruiser. Mit dem zweiten Bein nimmst du ein paar mal Anschub und stellst dieses dann hinten längs auf das Deck.


Möglichkeit 2. Standbein hinten:

Dein Standbein stellst du hinten auf den Mini Cruiser, das Schuhende sollte mittig der vier Schraubenköpfe von der Hinterachse des Penny Board positioniert sein. Des Weiteren nimmst du mit dem anderen Bein Schwung und stellst dieses dann vorne vor das Standbein auf das Deck.


Ouelle: Youtube/BoardTV


Das Penny Board Ridge als günstige Alternative


Das Penny Board von Ridge ist als gute und günstigere Alternative nun seit 2011 auf dem
Markt erhältlich. Wie ihr bereits wisst, kostet ein Original Penny Board nicht gerade wenig und als Einsteiger der mit dem Cruisen beginnen will, überlegt man sich einen Kauf oft zweimal. Genau dieses merkten auch die Gründer von Ridge und beschlossen als günstigere Variante des Penny Boards auf den Markt zu treten. Ridge Penny Boards gibt es zu erschwinglichen Preisen, welche mit dem Original konkurrieren sollen und eine ähnlich gute Qualität bieten.

Wenn du unsicher bist, ob so ein Mini Cruiser überhaupt etwas für sich ist, empfehle ich dir lieber erst einmal nicht soviel Geld für ein Original Penny Board auszugeben. Es wäre einfach schade, wenn so ein Retro Cruiser von Penny nichts für dich ist und du sehr viel Geld dafür ausgegeben hast.


Das Penny Board von Ridge im Qualitätscheck

Penny Board Ridge - QualitätsckeckJetzt aber nun die Frage, ob die Qualität der Boards von Ridge auch mit der Qualität von Penny mithalten können? Es liegt Ridge besonders am Herzen, das die Boards eine gute Qualität und Verarbeitung haben. Zu einem gibt es von Ridge ein Holz Cruiser, welcher wie beim Skateboard aus mehreren Schichten Holz besteht. Diese Boards gelten dank Ahorn und Bambus als sehr stabil und zudem robust. Nachteil gegenüber der Plastik Boards ist die Witterungsanfälligkeit, sprich Regen und Feuchtigkeit. Jetzt kommt der Vorteil der Plastik Cruiser des Ridge Penny Board ganz klar zu Geltung. Das Plastik Deck wird aus einem ganzen Stück gegossen und weist somit keine Farbunterschiede bei Beschädigung, wie beim Holz auf. Die spezielle Kunststoffmischung ist qualitativ und belastbar wie beim Original Penny Board.


Meine Empfehlung zum Ridge Penny Board

Penny Board Ridge meine EmpfehlungDer Klassiker in 22 Zoll von Ridge heißt „Mini Cruiser Retro Style“ und ist bereits ab günstigen 50€ bei Amazon erhältlich. Wenn wir einmal dem Original „Mini Cruiser Retro“ von Penny Skateboards mit seinem Preis von ca. 80€ gegenüber stellen, dann ist der Penny Board Cruiser von Ridge wirklich günstig. Mit seinem Farbigen Rädern macht der Ridge Cruiser einen guten Eindruck und kann dank es guten Zusammenspiels zwischen Flex und Haltbarkeit beim Fahren auf der Straße überzeugen. Die super weichen 78 PU Rollen bieten jede Menge Grip und sind mit einem ABEC-7 Kugellager ausgestattet. Dazu gehören starke 3 Zoll Alu Achsen.


Modell Preis
1 Ridge Skateboard Blaze Mini Cruiser , grün/blau, 55 cm

34,99 € 99,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details*kaufen


Welches Penny Board hat YouTuber Dner?

 

Penny Board Liebhaber Dner

Quelle: wikipedia.org

Der Penny Board Fan und YouTube Star Dner heißt mit bürgerlichem Namen Felix von der Laden. Er Produziert Let`s Play´s und Vlgos auf YouTube. Er steigerte mit dem Spiel „Minecraft“ seine Bekanntheit und darf ebenfalls über 2 Millionen Abonnenten „sein“ nennen. Jetzt wollen wir uns Dner sein Longboard widmen, welcher er in seinen YouTube Videos aus Überzeugung fährt. Es handelt sich um das Modell „Glow in the Dark“ in der Größe 22 Zoll von Penny Skateboards. Bei diesem Modell handelt sich des weiterem um ein sehr gut verarbeitetes Board mit schnellen Kugellagern und rutsch freiem Halt. Ein besonderes Highlight, ist das im Dunkeln leuchtende Deck. Durch die Größe von 22 Zoll, ist dieses eher für kurze Strecken geeignet und infolgedessen nicht für längere ausgiebige touren. Im Zubehör gibt es des weiteren LED Leuchtrollen, welche Dner an seinem Penny Board zusätzlich verbaut hat.


Penny Skateboard Classics, Glow In The Dark, 22 Zoll

108,99 € 119,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details*kaufen


Penny Board – Merchandising und Zubehör Artikel


Penny Board - Pouch RucksackDu hast bereits ein Penny Board und möchtest deinen Lifestyle mit dem Penny Logo verkörpern, um deine Sympathie mit der Marke zu zeigen? Von Penny Skateboards gibt des weiteren Skater-mode-, Rucksäcke und weiteres Zubehör in trendigen Farben mit welchen du deinen für dich passenden Style erweitern und deinen Lifestyle zeigen kannst. Der Penny Pouch ist ein Skateboard Rucksack mit dem du dein Penny Board Transportieren kannst, wenn du einmal unterwegs bist oder gerade nicht die Möglichkeit besteht das Penny Board zu benutzen. Verfügbar ist der Penny Pouch in diversen Style mit wunderbaren Farben, hier hast du je, nachdem welcher zu dir passt eine gute Auswahl.


Modell Preis
1 Penny Skateboards Rucksack Blue Penny Skateboards BLUE 2015 Backpack 20L blue grey black Rucksack

27,90 € 34,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details*kaufen


Penny Board iPhone Cover 5Weitere Artikel des Lifestyle-Sortiments von Penny Board sind stylische IPhone Cover oder Caps und Mützen. Wähle dein Design in deiner Lieblingsfarbe, um den Penny Lifestyle und einen wunderbaren Tag zu genießen. Du siehst selbst, alle Produkte von Penny sind im Style und den Farben perfekt aufeinander abgestimmt und verkörpern den Penny Skateboards Style von Kopf bis zum Fuß. Penny Board ist es besonders wichtig zu sehen wie seine Fans und Begleiter sich mit dem Style und der Lebenseinstellung der Marke Identifizieren.



Penny Board oder Longboard – Mein Fazit zum Schluss


Penny Board FazitJetzt aber zum Schluss die Karten auf den Tisch. Über die Frage „Penny Board oder Longboard?“ konnten wir also schließlich in den obigen Texten eine Menge erfahren. Sehr freuen würde mich, wenn du letztendlich dir die Frage nicht mehr stellen musst, sondern dir aus Überzeugung ein Modell aussuchst. Entsprechend deinem Geschmacks, bist nämlich du die Person, welcher das Board gefallen muss und unter dem Strich Spaß mit dem Board haben solltest. Bedenke obendrein, das die Qualität des Penny Board oder des Longboard ein sehr wichtiger Faktor sind. Sparst du zuletzt am falschem Ende, wirst du sehr schnell den Spaß am Longboard fahren verlieren.

Entscheide selbst, willst du eher schnell unterwegs sein möchtest und dabei lange Strecken fahren möchtest, hier empfehle ich das Longboard. Im Gegensatz dazu, kannst du mit dem Penny Board sehr coole Tricks ausüben und bist aufgrund der kompakten Größe vielmehr flexibel. Für kurze Strecken ist dieses Ideal und aufgrund des geringen Gewichtes auch sehr angenehm zu Tragen.

 

 


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*